Mo-Fr 8-19 Uhr | +49 30 844 26 727
| hallo@cuba-buddy.de
Entdeckt Kuba authentisch im Oldtimer

Unsere Oldtimer Fahrer

Kuba im Oldtimer zu erleben ist sicherlich eine ganz besondere Erfahrung. Eure Reise nach Kuba wird Euch in vielerlei Hinsicht eine einzigartige Erfahrung sein die Ihr für immer in schöner Erinnerung behalten werdet. Aber es geht noch etwas individueller…

Authentisch durch Kuba

Eure Reise in einem Oldtimer zu erleben ist schon etwas Besonderes. Wenn Ihr ganz authentisch reisen möchtet, dann tut Ihr dies am besten mit einem einheimischen Fahrer. Unsere Fahrer sprechen nur ein wenig Englisch und sind mit Herzen Kubaner.

Freundliche Gesichter und Vorfreude auf Eure gemeinsame Reise warten auf Euch in Kuba, wenn Ihr einen Oldtimer bucht. Lest gerne mehr über unsere Buddies in Kuba Eure Erfahrung in Kuba noch etwas besonderer machen.

Gründer Story

Wenn Ihr mit unseren Fahrern unterwegs seid, dann kommt Ihr mit einem prall gefüllten Koffer voller toller Geschichten und unvergesslichen Erinnerungen von Eurer Kubareise zurück. Während Ihr auf der Rückbank oder dem Beifahrersitz relaxt bringt Euch Euer Fahrer sicher ans Ziel. Ihr wisst zu welcher Uhrzeit Ihr losfahren müsst, um zur richtigen Zeit an den besten Aussichtspunkten zu sein. Ihr kommt immer erholt an und seid zu jeder Zeit sicher, dass Ihr einen einheimischen „Freund“ dabei habt dessen Hauptziel es ist, dass Ihr eine wirklich tolle Reise habt. Für uns ist es immer wieder ein echter Traum der in Erfüllung geht, wenn wir mit einem unserer Freunde und ihrem Oldtimer durch Kuba reisen dürfen. Diese Begeisterung teilt unser gesamtes Team.
Ihr seid mit einem echten Kubaner unterwegs, der die Strecken kennt und zu jeder Zeit die richtigen Tipps für Eure Bedürfnisse und Wünsche hat.

UNSERE FAHRER - Steckbriefe
Yosvany Rodriguez - Spitzname 'Yovi'

Yovis Auto ist seit 1952 im Familienbesitz. Er selbst fährt schon seit seiner Kindheit den gleichen Wagen, hat damit sogar Fahren gelernt. Yovi war früher LKW Fahrer und ist seit mehr als 3 Jahren Chauffeur.

 

Alter: 42
Wohnort: Santa Maria de Rosario
Geburtsort: Santa Maria de Rosario
Familienstand: verheiratet, hat 2 Kinder (9 und 15 Jahre alt)
Auto: Chevrolet 1952 – 5-Sitzer

Was ist DeinLieblingsgericht?
Fisch und Meeresfrüchte
Was ist Deine Lieblingsstrecke zum Fahren?
Westkuba, Havanna, Soroa, Viñales
Schlimmste Straße?
Allgemein im Dunkeln zu fahren.
Hast Du einen Lieblingsort in Kuba?
Trinidad, weil es ein sehr geschichtsträchtiger, gut erhaltener Ort ist.
Hast Du eine lustige Anekdote aus Deiner Fahrerzeit?
Einmal hab ich meine Kunden mit Kubanern verwechselt.

Roberto la Rosa Balmacea - Spitzname 'La Rosa'

Es ist sein eigenes Auto. La Rosa hat schon von seinem Vater Fahren gelernt.

 

Alter: 53
Wohnort: Santa Maria de Rosario
Geburtsort: Havanna
Familienstand: verheiratet, hat 3 Kinder
Auto: Ford 1956 – 5-Sitzer

Was ist Dein Lieblingsgericht?
Meeresfrüchte, viel Hühnchen
Was ist Deine Lieblingsstrecke zum Fahren?
Trinidad, Viñales, Playa Larga & Playa Girón
Was machst Du gerne in der Freizeit, wenn Du nicht gerade am Auto bastelst?
Ich reise sehr gerne.

Abel Gomez Gonzales - Spitzname 'Abelito'

Abelito hat vom Vater und Großvater fahren gelernt und mit 18 Jahren seinen Führerschein gemacht. Er ist gelernter Mechaniker und hat lange als Taxifahrer gearbeitet.

 

Alter: 34
Wohnort: San Jose de las Lanas (Vorort von Havanna)
Geburtsort: San Jose de las Lanas
Familienstand: verheiratet, hat eine Tochter
Auto: Ford Mercury 1952 – 8-Sitzer – in 2016 komplett renoviert

Was ist Dein Lieblingsgericht?
Alles mit Shrimps
Was ist Deine Lieblingsstrecke zum Fahren?
Oh ja! Entlang der Bahia Blanca, also die Strecke von Varadero nach Havanna, weil man entlang der Küste fährt und man über die höchste Brücke Kubas fährt.
Schlimmste Straße?
Die Straße in den Osten Kubas (carretera central), ab Sancti Spiritus, weil einspurige Schnellstraße, und des weiteren die Straße von von Bayamo nach Santiago de Cuba.
Hast Du einen Lieblingsort in Kuba?
Los Cayos, empfehle aber unbedingt auch Viñales und Trinidad
Was ist deine lustigste Anekdote aus Deiner Fahrerzeit?
Ich habe eigentlich mit allen Reisenden schöne Momente, gerade wenn meine Empfehlungen gut ankommen, bin ich besonders froh
Hast Du einen Geheimtipp für Reisende?
La Marinera in Casilda (bei Trinidad), Bargo Asado al Carbon relleno con Camarones y languste (Fisch gefüllt mit Shrimps und Languste)
Was machst Du gerne in der Freizeit, wenn Du nicht gerade am Auto bastelst?
Schwimmen (aber lieber in Flüssen) und Schnorcheln

Juan Carlos Sevilla Ricardo - Spitzname 'Sevilla'

Juan ist gelernter Informatiker und hat bereits länger als Sammeltaxi gearbeitet.

 

Alter: 27
Wohnort: San Jose de las Lanas (Vorort von Havanna)
Geburtsort: Holguín
Familienstand: ledig, hat einen Sohn
Auto: Ford Mercury 1956 – 8-Sitzer

Was ist Dein Lieblingsgericht?
Cerdo Asado (gegrilltes Schwein)
Was ist Deine Lieblingsstrecke zum Fahren?
Durch die Wälder der Sierra del Rosario.
Hast Du einen Lieblingsort in Kuba?
Havanna und Viñales, wegen der Natur, am liebsten empfehle ich Soroa, Viñales, Playa Larga, Trinidad, weil man viele Tage in der Natur verbringen kann.
Hast Du eine lustige Anekdote für uns aus Deiner Fahrerzeit?
Auf der Fahrt mit 2 Franzosen habe ich Gepäck auf der Autobahn verloren und bin rückwärts gefahren, um es wieder einzusammeln…unglaubliches Kuba!
Was machst Du gerne in der Freizeit, wenn Du nicht gerade am Auto bastelst?
Sport

Frank Santana Farradar

Der Chevy ist sein eigener Wagen. Frank arbeitete bereits als Taxifahrer und arbeitet nun ausschließlich als Chauffeur für private Rundreisen.

 

Alter: 43
Wohnort: El Cortorro, Havanna
Geburtsort: El Cortorro, Havanna
Familienstand: verheiratet, stolzer Familienvater einer Tochter und eines Sohnes
Auto: Chevrolet 1952 – 5-Sitzer

Was ist Dein Lieblingsgericht?
Ropa Vieja (Rindfleischeintopf) und Cerdo Asado (gegrilltes Schwein)
Hast Du eine Lieblingsstrecke?
La Farola (Mischung aus bergigen Serpentinen und Küstenstraße)
Schlimmste Straße?
Straße nach Topes de Collantes (mit Oldtimer nicht zu empfehlen
Hast Du einen Lieblingsort in Kuba?
Viñales und Trinidad
Was machst Du gerne in der Freizeit, wenn Du nicht gerade am Auto bastelst?
Zeit mit meinen Kindern verbringen

Du hast Lust auf Kuba bekommen?
Oldtimer mit Fahrer

Wenn Ihr an Kuba denkt, dann kommt bei den meisten früher oder später sicherlich ein Bild eines schönen Oldtimers in den Kopf der gerade durch Havanna fährt. Das Reisen im Oldtimer kann noch viel mehr sein als eine kurze Impression in Havanna.
Die Reiseroute in Kuba mit einem Fahrer im Oldtimer bietet Euch die Möglichkeit sich vollkommen auf Euren Kuba-Urlaub einzulassen. Da es vermutlich Eure einige Reise nach Kuba wird lohnt sich das extrem. Da die Oldtimer in Kuba sehr wartungsintensiv sind, könnt Ihr sie nicht mieten und selbst damit fahren. Das würde auch tatsächlich das Reisegefühl komplett verändert. Sprecht uns gerne auf diese einzigartige Art zu reisen an.

Oldtimer Kuba

Durch das Embargo war es Kuba über Jahrzehnte nicht möglich Güter zu importieren, dazu zählen auch Autos. Daher haben sich die Kubaner mit viel handwerklichem Geschick ihre Autos immer wieder selbst repariert. Aus diesem Grund gibt es heute so viele Oldtimer in Kuba. Wobei viele dieser Autos keine Oldtimer nicht so schön sind wie wir sie uns vorstellen. Teilweise werden sie als normale Autos und Taxis genutzt. Diese Oldtimer sind dementsprechend in sehr schlechtem Zustand. Das sind dann wohl eher die authentischen Erfahrungen während eines Kuba Urlaubs. Die Oldtimer unserer Fahrer sind in bestem Zustand, mit Klimaanlage und werden penibel gepflegt.